Segelfluggruppe Dittingen

Oberfläche ASW 28

Unter der Leitung von Sebastian Klein hat das Projekt „Verlängerung Lebensdauer Oberfläche“ heute begonnen. Der Lack ist in die Jahre gekommen und zeigt zahlreiche Risse. Nun soll versucht werden, die Lebensdauer noch einige Jahre zu verlängern. Dazu wird die Oberfläche mit zuerst mit 600er Papier geschliffen- damit man schön sieht, wo die Risse sind, wird zuerst Kohlenstaub aufgetragen. Weiter geht es dann mit immer feineren Korngrössen, bis zur Politur. Wir sind gespannt auf das Resultat.

 

ASW 2

ASW 3