Segelfluggruppe Dittingen

Bericht Wochenblatt Schulungswoche mit GVVT

Folgender Bericht wurde letzte Woche im Wochenblatt abgedruckt:

 

Vom 1. bis zum 9. August war die Segeflugschule der "Gruppo Volo a Vela Ticino" (GVVT) auf dem Flugplatz Dittingen zu Gast. Das Ziel der Woche war den kameradschaftlichen Austausch zwischen den Vereinen zu fördern und mit den speziellen, anspruchsvollen geographischen Bedingungen des FLugplatzes Dittingen trainieren zu können. Am Anfang der Woche war das Wetter mit lokalen Gewittern, Regen und tiefer Bewölkung nur bedingt fliegbar. Dennoch konnten die Regenpausen für einige kurze Schulungsflüge genutzt werden.
Ab Mittwoch meldete sich der Hochsommer von seiner sonnigen Seite zurück, was längere Flüge durch Nutzung von thermischen Aufwinden ermöglichte. Freitag und Samstag konnten als Krönung der erflogreichen Woche fünf amtliche Segelflugprüfungen abgenommen werden - Vier von Tessiner Flugschülern und eine eines Dittinger Flugschülers. Entsprechend der jeweiligen Vereinstradition erhielten die frisch brevetierten Tessiner Piloten eine kalte Dusche, und der Absolvent der SG-Dittingen einen Blumenstrauss überreicht. Die erfolgreiche Woche wurde mit einem geselligen Grillabend abgeschlossen, bei dem sich die Tessiner ausführlich für die Gastfreundschaft der Dittinger Segelflieger bedankten. Durch die Durchführung dieser Woche konnte ein wichtiger Beitrag zum Erhalt des Segelflugsports und der Nachwuchsförderung in der Schweizer Luftfahrt geleistet werden. Die SG-Dittingen wird in Zukunft sicherlich der Einladung der GVVT zum Fliegen in der "Sonnenstube der Schweiz" ab Locarno folgen.

 

Anbei einige Bilder:

 

GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020
GVVT 2020
GVVT 2020 GVVT 2020