Doppelsieg beim Hotzenwald 2016

Der Hotzenwaldwettbewerb 2016 wurde von teilweise sehr gutem Segelflugwetter geprägt. In beiden Klassen gab es vier gültige Wertungen. Nach drei Tagessiegen und einem 3. Tagesrang, belegt das Team Patrick und Jaro Misun mit dem Arcus T "RB" in der mixed offenen Klasse den 1. Gesamtrang. Der zweite Platz geht an Roman Misun mit der ASW28-18, ZC. Wir bedanken uns bei der Gruppe, für das zur Verfügung stellen der tollen Flugzeuge!