Segelfluggruppe Dittingen

7. Rang beim IMGC

Nun sind wir wieder zu Hause und so kann ich euch einen kurzen Schlussbericht schreiben. Mit Tagesrängen 2,14,3,10,10 beendete das Team RB den Internationalen militärischen Segelflug Wettbewerb auf dem 7. Schlussrang. Von möglichen 10 Wertungen konnte nur an 5 geflogen werden. Über die ganze Dauer des Wettbewerbs lag des Wettbewerbsgebiet in einer sehr zügigen Westströmung. Zwei Tage wurden aus Sicherheitsgründen (Sturm) neutralisiert. Die geflogenen Aufgaben bis 440 km, mit Wenden in Polen und der Tschechischen Republik, waren landschaftlich sehr interessant. Der Arcus ist ein super Flugzeug für schnellen Streckenflug, für das Zurverfügungstellen möchten wir uns an dieser Stelle bedanken! Grüsse Roman und Jaro