Segelfluggruppe Dittingen

BAZL verschiebt EASA-Termin

Das BAZL hat, so als Weihnachtsgeschenk für Segelflieger und Ballonfahrer, die Opt-Out-Frist für den zwangsweisen Wechsel auf die EASA-Lizenzen nochmals verschoben!

Die Nationalen Lizenzen bleiben somit weiter bis 1. September 2020 gültig und auch alle anderen Umstellung (Voice, Anrechnung Stunden GLD/TMG usw.) bleiben daher ebenfalls hinausgeschoben.

Man kann sicherlich erfreut sein über die Einsicht.... auch wenn es doch arg lange gedauert hat.

Ausführlichere Info vom Segelflugverband:

http://segelflug.ch/wp-content/uploads/2017/12/Informationsschreiben_Optout_20171217_d.pdf