News

News

Doppelsieg bei der RM Birrfeld

Bei der RM in Birrfeld 2017, welche an den letzten zwei Wochenenden stattgefunden hat, gab es in der Standardklasse einen Doppelsieg für die SG Dittingen.

Nach drei von vier möglichen Wertungstagen sichert sich Jaro Misun mit Discus "ZT" den 1. und Roman Misun mit dem Discus2c "ZW" den zweiten Gesamtrang. Ranglisten sind auf der Homepage der RM oder im Soaringspot.com zu finden.

1. Rangliste SDG-Contest 2017

Am vergangenem Wochenende sind unter speziellen aber guten Segelflugbedingungen schöne Flüge im OLC zusammen gekommen. Das Wetterfenster haben wir sehr gut ausgenützt und die mit schnellen Flügen die 3. Runde der OLC-Liga für uns entschieden. Nach drei Wertunsrunden führt die SDG die CH-Wertung an! Allen Piloten gratuliere ich zu ihren Leistungen.

Ich kann heute die erste SGD-Contest Rangliste des Jahres 2017 publizieren.

Senioren:

Roman Mišun 983
Patrick Mišun 897
Philipp Durrer 896
Sebastian Klein 867
Pascal Jermann 825
Heiner Scherrer 642
Jaroslav Mišun 515
Thomas Anklin 372
Philippe Heer 355
Joel Stampfli 296
Jörg Strub 295
Thomas Sütterlin 283
Marco Zünd 279
D. Buchwalder 168

Junioren:

Marco Studer 1152
Beat Scherrer 816
Marc Vögtli 333

Damit unser SGD-Contest weiter lebt, bitte ich alle Piloten ihre Flüge weiterhin im OLC einzugeben.

Ich wünsche euch weiterhin schöne Flüge und viel Spass!

Grüsse Jaro

Passivmitgliederbeitrag

Liebe Passivmitglieder

Beim Versand des letzten Clubheftlis wurden keine Einzahlungsscheine mitgesandt und so erhalten wir diesbezüglich viele Rückfragen.

Damit diejenigen den Beitrag überweisen können, bevor das nächste Heftli eintrifft, gebe ich hier nun die Bankverbindung an.

Postfinance:
IBAN CH75 0900 0000 4001 7413 9
BIC POFICHBEXXX

Bitte Vermerk "Passivbeitrag" angeben.

Der Beitrag ist einmal jährlich zu entrichten und beträgt CHF 25.--. Wir freuen uns aber auch, wenn ein höherer Betrag einbezahlt wird.

Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Freundliche Grüsse

Regina Weibel, Kassierin 

Einschränkungen für Drohnen

Diese Tage waren die Flugplatzleiter der Schweiz wiedermal zum BAZL nach Ittigen geladen.

Eines der vielen Themen war die Einschränkungen für Drohnen (eigentlich für jegliche Modellfliegerei) im 5 km-Radius um die Pistenschwelle von Flugplätzen.

Das BAZL hat dazu extra eine Karte entwickelt welche direkt Auskunft über die betroffenen Zonen gibt:

--> Karte

Flüge mit Drohnen oder Modellen über 0,5 kg (bis 30 kg) in diesem Bereich müssen vom betroffenen Flugfeld bewillligt werden. Ausgenommen davon sind Flüge auf Modell-Flugfeldern welche über eine entsprechende Vereinbarung mit dem Flugplatz verfügen.

Generelle Bewilligungen (oder generelle Verbote) sollen nicht ausgesprochen werden.

In Zonen von kontrollierten Flugplätzen ist die Skyguide zuständig.

An dieser Stelle bitte ich alle Piloten von grossen oder kleinen Fluggeräten, in ihrem Umfeld dahingehend zu informieren und zu sensibilieren.

Urs Winkelmann, Flugfeldleiter Dittingen

Zügelaktion Piper HB-ORL

Philipp Durrer hatte an der vergangenen Gruppenversammlung Einblick in den Stand der Arbeiten am "neuen" Piper HB-ORL gegeben. Hier ein paar Bilder von ihm von der Zügelaktion: